TS 4 - 027 - FMEA (Product-, Prozess-, Logistik-, Design-FMEA)

Seminarnummer: 027
Uhrzeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Umfang: 8 Stunden
Ort: Rostock/Neubrandenburg
Preis: 385,00 €

Seminarbeschreibung

Risikomanagement mit System

Die Fehler-Möglichkeits- und Einfluss-Analyse (FMEA) ist ein Werkzeug um das Risikomanagement im operativen Geschäft methodisch zu erfassen und zu beeinflussen. Die FMEA hat unterschiedliche Einsatzgebiete mit speziellen Ausprägungen. Die Prozess-FMEA beispielweise lässt eine Produktion im virtuellen Zeitraffer ablaufen, womit sich Risiken rechtzeitig erkennen lassen. Die Produkt-FMEA analysiert die Entwicklung eines neuen Produktes auf Basis der geplanten Produktfunktionalität und Einsatzbedingungen. Der systematische Ansatz der FMEA kann potenzielle Risiken sowie relevante Prüfmerkmale (Besondere Merkmale) bereits in der Entwicklungsphase aufdecken.

Seminarinhalte:

Grundlagen
• FMEA-Erstellung nach VDA
• Regeln zur Risikobewertung im jeweiligen FMEA-Anwendungsfall
• Identifizierung und durchgängige Behandlung von besonderen Merkmalen
• Regeln zur Ableitung der zur Verifizierung geeigneten Maßnahmen
• Best-Practice-Beispiele aus Industrieprojekten

Beispielinhalte
• Produkt
– Regeln zur Strukturierung der Produkt-FMEA
– Integrierte Erstellung der Prozess-FMEA und des Control-Plans (Produktions-Lenkungs-Plan)
– Integrierte Erstellung von Produkt-FMEA und DVP

• Prozess
– Regeln zum Aufbau der Prozess-FMEA
– Regeln zur Prüfplanung einer Null-Fehler-Produktion

 
Referent:
 

Dr. Claus Zopff
 

Termine für das Seminar "TS 4 - 027 - FMEA (Product-, Prozess-, Logistik-, Design-FMEA):

Termin Datum Ort
1 15.10.2019 Rostock
2 29.11.2019 Neubrandenburg
3 28.02.2020 Rostock
4 19.06.2020 Neubrandenburg
 

Anmeldeformular